Michael Apitz leiht Deutsches Eck an SGD-Präsident Hüser

Michael Apitz leiht Präsident Uwe Hüser das „Deutsche Eck“

Koblenz, 21.11.11 Der Künstler Michael Apitz übergab ein Gemälde seiner Serie „Rheinreise“ als Leihgabe an Präsident Uwe Hüser. Das großformatige Werk mit dem Titel „Deutsches Eck“ wird nun dessen Büro schmücken.

Von März bis Mai dieses Jahres hatte Apitz seine aktuelle Gemäldeserie in den Räumen der SGD Nord erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Expressive, kraftvolle Gemälde mit einer zeitgenössischen Sicht auf den „Mythos Rhein“. Mit seinem unverwechselbaren Stil schlägt Apitz so eine Brücke von der Romantik zur Moderne. Jeder Farbtupfer spiegelt den Respekt und die Begeisterung des Malers für diese einzigartige Kulturlandschaft wider.

„Ich freue mich über dieses neue Schmuckstück in meinem Büro“, sagte Hüser bei der Übergabe. „Das Deutsche Eck ist für uns Koblenzer ein besonderes Wahrzeichen. Und es erinnert mich natürlich an meine Verantwortung als Bevollmächtigter für die Umsetzung des Managementplans im Welterbe Oberes Mittelrheintal.“

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.