Castorentransport wirft Schatten voraus

Castorentransport wirft Schatten voraus

Mainz, 22.11.11 Für diese Woche ist ein weiterer Castorentransport von Le Hague nach Gorleben vorgesehen. Der Transport soll wieder durch Rheinland-Pfalz führen.

Die Gewerkschaft der Polizei fürchtet die strahlenbelastung durch die Castoren, der die Polizisten bei einem Einsatz ausgesetzt wären. Bundesweit ist die Gewerkschaft der Polizei besorgt wegen der Strahlenbelastung.

Am 24. November ist um 08.00h in Berg /Pfalz eine Demonstration gegen den Castorentransport vorgesehen. Die rheinland-pfälzischen Grünen riefen heute zu einer Teilnahme an der Demo auf. Unter anderem bemerkten sie, daß jeder weitere Castor Gorleben als Zwischen- und Endlager manifestieren. Sie bezeichneten Gorleben jedoch als ungeeigneten Standort, der bereits jetzt eine zu hohe Strahlenbelastung aufwiese.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.