Knall enträtselt

Knall enträtselt

Mainz, 07.12.11 Ein rätselhafter KKnall war heute Mittag im Westerwald, dem Rheintal, Rheinhessen und dem Taunus zu hören. viele besorgte Bürger riefen die Polizei an. Das Geologische Landesamt in Mainz teilte mit, daß es sich nicht um ein Erdbeben gehandelt habe.

Wie der SWR gegen 15.00h in seinen Nachrichten meldete, habe die Deutsche Luftwaffe in Köln nun den Grund für den Knall ermittelt: Zwei belgische Düsenjäger vom Typ F16 hätten ein Zivilflugzeug verfolgt. Dabei seien sie bei Maastricht über die Grenze geflogen und hätten dann die Schallgrenze durchbrochen. Weshalb das Zivilflugzeug verfolgt wurde, ist nicht bekannt.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.