Tips für das Fahren im Winter

Verkehrssicherheit

Lewentz: Angepasste Fahrweise im Winter schützt Leben

Mainz, 10.12.11 Angesichts der kalten Jahreszeit appelliert Innenminister Roger Lewentz an die Verantwortung aller Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer. „Ich rufe alle dazu auf, gerade bei diesen schwierigen Wetterverhältnissen noch achtsamer und vorausschauender zu fahren. Eine angepasste Fahrweise und ein winterfestes Fahrzeug können nicht nur das eigene Leben, sondern auch das Leben anderer Verkehrsteilnehmer schützen“, sagte der Minister. Die regelmäßige Überprüfung der Beleuchtung und des Scheibenwischwassers mit Frostschutz sowie von Eis gründlich und vollständig befreite Scheiben seien genauso wichtig für die sichere Fahrt wie das Einhalten des Sicherheitsabstandes. Zudem verwies Lewentz auf die geltende Winterreifenpflicht.

„Auch mit neuen Reifen sollte jeder seine Fahrfähigkeiten nicht überschätzen. Es ist ratsam, eine längere Fahrzeit einzuplanen und gelassener das Ziel zu erreichen, als sich durch Schnee und Eis hetzen zu müssen und dabei sich und andere in Gefahr zu bringen“, sagte Lewentz. Auch bei Temperaturen im leichten Plusbereich sei mit Straßenglätte zu rechnen. Dies gelte besonders für Brücken.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.