Ausstellung „Erinnern bringt Zukunft“

spitz (piqs.de ID: a3a5e367f3afb16c03aa938c2a7c2334)

Erinnern bringt Zukunft: Jugendliche stellen aus

Ausstellung „Erinnern bringt Zukunft“ vom 11. Januar – 5. Februar 2012 in Gedenkstätte KZ Osthofen bei Worms / Eröffnung am 11. Januar 2012 um 18.00 Uhr

Osthofen/Mainz, 02.01.12 Zur Eröffnung der Ausstellung „Erinnern bringt Zukunft“ mit Schülerarbeiten aus Rheinland-Pfalz am Mittwoch, dem 11. Januar 2012 um 17.00 Uhr lädt die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB) in die Gedenkstätte KZ Osthofen (Ziegelhüttenweg 38) ein. Die Ausstellung ist vom 11. Januar – 5. Februar 2012 in Osthofen zu sehen.

Nach der Begrüßung durch Dr. Dieter Schiffmann, Direktor der LpB, startet das Programm der Ausstellungseröffnung mit der Preisverleihung im Fotowettbewerb „Zeitlupe“ an die jugendlichen Gewinner durch Dr. Dieter Schiffmann und Uwe Bader, den Leiter der Gedenkstätte KZ Osthofen,. Anschließend folgt die Szenische Lesung „Mirjam Ghettokind“ (nach dem Buch von Ernst Heimes) mit der Theater-AG der Realschule plus Untermosel, Kobern-Gondorf. Den Abschluss der Eröffnung bildet ein Rundgang durch die Ausstellung.

Die Ausstellung im NS-Dokumentationszentrum Rheinland-Pfalz/Gedenkstätte KZ Osthofen (Ziegelhüttenweg 38) zeigt Schülerarbeiten des Jugend-Fotowettbewerbs „Zeitlupe“, der 2011 zum ersten Mal in den Gedenkstätten Osthofen und Hinzert“ durchgeführt wurde. Zusätzlich werden die Preisträger-Arbeiten des letzt jährigen Schüler- und Jugendwettbewerbs der Landeszentrale für politische Bildung und des Landtages Rheinland-Pfalz zum Thema „Das Schicksal der Anne Frank – Jüdische Kinderschicksale in unserer Region während der NS-Zeit“ gezeigt, sowie künstlerische Arbeiten, die im Rahmen einer Projektwoche in der Gedenkstätte in Hinzert entstanden sind.

Der teilnehmenden Schulen im Fotowettbewerb „Zeitlupe“ waren: Wiedtal-Gymnasium Neustadt, Meulenwald-Schule Schweich, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium Alzey, Realschule plus Untermosel (Kobern-Gondorf), Albert-Schweitzer-Schule Ingelheim, Grund- und Hauptschule St. Veit Mayen, Carl-Bosch-Gymnasium Ludwigshafen, Realschule plus Schweich

Die Öffnungszeiten der Ausstellung: Mo, Di, Do, Fr: 9 – 13 und 14 – 17 Uhr, Mi: 9 – 12 Uhr An Wochenenden und Feiertagen: 13 – 17 Uhr Gruppen werden um vorherige Anmeldung gebeten.

This entry was posted in Allgemein and tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.