Wissenschaftlerin leitet Außenstelle der Landesarchäologie Mainz

Landesarchäologie

Dr. Marion Witteyer wird neue Leiterin der Landesarchäologie, Außenstelle Mainz

Mainz, 10.01.12 Am heutigen Dienstag haben Michael Ebling, Staatssekretär im Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, und GDKE Rheinland-Pfalz Generaldirektor Thomas Metz die Mainzer Außenstellenleitung der Direktion Landesarchäologie an Frau Dr. Marion Witteyer übertragen.

Sie übernimmt damit die Leitung der Außenstelle Mainz von Dr. Gerd Rupprecht, der bis zu seinem Ruhestand im März 2012 ausschließlich die Aufgabe des Landesarchäologen und damit die Leitung der Direktion Landesarchäologie wahrnimmt. Seit 1990 ist Dr. Witteyer Mitarbeiterin der Landesarchäologie, seit 2005 fungierte sie als stellvertretende Außenstellenleiterin in Mainz. Frau Dr. Witteyer studierte in Mainz und München, wo sie 1990 promovierte.

„Mit Frau Dr. Witteyer konnte die GDKE Rheinland-Pfalz eine ausgezeichnete Nachfolgerin für diese Leitungsaufgabe aus den eigenen Reihen gewinnen. Sie wird mit ihrer Fachkenntnis die hervorragende Arbeit von Dr. Gerd Rupprecht fortführen, bei dem ich mich herzlich für sein jahrzehntelanges Engagement bedanken möchte“, so Staatssekretär Michael Ebling.

GDKE Rheinland-Pfalz Generaldirektor Thomas Metz freut sich auf die Zusammenarbeit: „Frau Dr. Witteyer ist nicht nur durch ihre fachliche Qualität und ihre lange Erfahrung für diese Aufgabe prädestiniert, sie ist auch mit den regionalen Strukturen bestens vertraut. Ein besonderer Dank gilt Dr. Gerd Rupprecht, der sich aufopferungsvoll für das kulturelle Erbe einsetzt und Archäologie im wahrsten Sinne des Wortes ,lebt‘.“

Die neue Leiterin Dr. Marion Witteyer sieht ihrer künftigen Funktion mit Begeisterung entgegen. „Ich freue mich sehr über die neue Aufgabe. Herr Dr. Rupprecht war für die Grabungsarchäologie in Mainz wegweisend. Seine erfolgreiche Arbeit möchte ich gerne fortführen. Mit dem hochmotivierten Team unserer Dienststelle wird dies auch möglich sein“, so Witteyer.

Der scheidende Außenstellenleiter, Dr. Gerd Rupprecht, über seine Nachfolgerin: „Wie im Leben: Kontinuität und Fortentwicklung sind die Grundbausteine für den Erfolg. Diese Grundbausteine übergebe ich nun an meine Kollegin Dr. Marion Witteyer, die schon seit langem an den bisherigen Erfolgen entscheidenden Anteil hatte.“

This entry was posted in Allgemein and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.