Costa Concordia: Alle Rheinland-Pfälzer gerettet

Havarie der „Costa Concordia“

Lewentz: Keine Rheinland-Pfälzer unter den Vermissten

Mainz, 17.01.12 „Das Bundesinnenministerium hat mir mitgeteilt, dass sich unter den zwölf deutschen Staatsbürgern, die noch wegen der Havarie der „Costa Concordia“ vermisst werden, keine Menschen aus Rheinland-Pfalz befinden“, sagte Innenminister Roger Lewentz.

Auch wenn niemand diese Tragödie vor der italienischen Küste rückgängig machen könne, so hoffe er, dass die noch vermissten Personen schnell und vor allem lebend gefunden würden, betonte der Minister.

Zur Klärung der Vermisstenfälle steht das Bundeskriminalamt im engen Kontakt mit dem Auswärtigen Amt und den Landeskriminalämtern.

This entry was posted in Allgemein and tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.