Koblenz: Aus alt wird neu

Aus Alt wird Neu

2nd Hemd-und-Hose-Markt entwirft eigenes Modelabel

Koblenz, 18.01.12 Im Vorfeld des 2nd-Hemd-und-Hose-Marktes des Dekanates Koblenz entwerfen Jugendliche gemeinsam mit der Stoffkünstlerin Brigitte Pappe von „kunstzumtragen Moselkern“ ein eigenes Modelabel. Es basiert auf der kreativen Umarbeitung gebrauchter Kleidung und wird den Namen „2nd“ tragen. An zwei Abenden können Interessierte mitschneiden und mitnähen: am Dienstag, den 24. Januar und Donnerstag, den 26. Januar jeweils von 18.00 bis 21.00 Uhr in Koblenz-Rauental St. Elisabeth. Aus den im Markt vorhandenen Kleidungsstücken können Teilnehmende etwas auswählen und – beraten von Brigitte Pappe – das Stück bearbeiten. So können etwa aus alten Herrenhemden Boxershorts entstehen und aus alten Jeans tragbare Röcke. Jacken könnten sich so in Lieblingsstücke verwandeln. Die neuen Kreationen werden während des Marktes in einer Modenschau gezeigt. Der 2nd-Hemd-und-Hose-Markt findet statt am Samstag, 28. und Sonntag, 29. Januar ab 9.00 Uhr morgens in der St. Elisabethkirche Koblenz Rauental. Am Samstag, 28. Januar findet um 18.30 Uhr im Markt ein Gottesdienst statt unter dem Motto „Kleider retten – Menschen retten“.

Wer beim 2nd-Hemd-und-Hose-Markt mitmachen will, sollte sich anmelden: info@gott-ist-mein-co-pilot.de.

This entry was posted in Allgemein and tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.