Frauennetz-aktiv.de modernisiert online

Frauen

Relaunch von Frauennetz-aktiv.de

Das Internetportal Frauennetz-aktiv.de geht heute mit neuem Gesicht an den Start, nachdem es inhaltlich komplett überarbeitet wurde. Auch die grafische Gestaltung wurde modernisiert. Im Mittelpunkt der Website stehen Informationen zu dem Thema „Frau & Beruf“, die Nachfrage ist groß: „Mehr als 22.400 Zugriffe im Monate sind überwältigend. Daran sehen wir, dass dieses Internetportal wirklich notwendig ist“, erklärt Frauenministerin Irene Alt zu dem Relaunch am achten Jahrestag der Website. „Frauen wollen und müssen nach einer Familienphase den Weg zurück in den Beruf finden. Das Internetportal ist ein wichtiger Baustein des breiten Unterstützungsangebotes für diese Wiedereinsteigerinnen“, weiß Heidrun Schulz, Chefin der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit, die Kooperationspartnerin in diesem Projekt ist. Ein Schwerpunkt des Onlineauftritts von Frauennetz-aktiv richtet sich an Frauen, die nach längerer Familienphase einen Wiedereinstieg in den Beruf planen. Sie finden neben Infomaterial, Adressen und praxisnahen Tipps auch Termine zu Vorträgen und Seminaren für Wiedereinsteigerinnen in Rheinland-Pfalz.

Außerdem informiert das Portal jetzt erstmals über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Aus- und Weiterbildung, den Schritt in die Selbständigkeit und über das Thema Beschäftigung. Nach wie vor bietet Frauennetz-aktiv.de aktuelle Tipps und Hinweise zu rechtlichen Fragen und finanziellen Fördermöglichkeiten für Frauen, sowie die Kontaktdaten von Ansprechpartnerinnen und -partnern vor Ort. Die bisherige Konzeption des Internetportals, neben allgemeinen Informationen auch gezielte Angebote, Materialien und Veranstaltungen für Frauen in Rheinland-Pfalz online bereit zu halten, wurde beibehalten und weiter ausgebaut. Frauennetz-aktiv.de wurde am 1. Februar 2004 freigeschaltet und ist ein Gemeinschaftsprojekt des Frauenministeriums und der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.