Stand Ausbau barrierefreier Bahnhöfe

Ausbau barrierefreier Bahnhöfe geht voran

Mainz, 17.02.12 Zu den Ergebnissen einer Anfrage (16/872) bezüglich Stand barrierefreie Bahnhöfe in Rheinland-Pfalz teilt Jutta Blatzheim-Roegler, Sprecherin für Mobilität, Verkehr und Tourismus BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz mit:

„Mehr als die Hälfte der rheinland-pfälzischen Bahnhöfe verfügt mittlerweile über einen barrierefreien Zugang. Das ist eine erfreuliche Entwicklung. Das Ziel ist damit aber noch nicht erreicht: Wir GRÜNE wollen mittelfristig allen Reisenden einen barrierefreien Zugang zum öffentlichen Nah- und Fernverkehr ermöglichen. Diese Forderung gilt für alle Menschen, deren Mobilität eingeschränkt ist. Das können zum Beispiel auch Eltern mit Kinderwagen sein.

Besonders die Sanierungen der Bahnhöfe Ahrweiler und Gensingen-Horrweiler, für die sich auch vor Ort Grüne und Initiativen seit Jahren eingesetzt haben, begrüßen wir, da diese Maßnahmen immer wieder verschoben wurden und wir uns persönlich dafür verwandt haben.

Die Inklusion – die Teilhabe behinderter Menschen – gehört zu den Schwerpunktthemen, die sich die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für 2012 gesetzt hat.“

Aus den Ergebnissen des Infrastrukturministeriums auf die Anfrage von Jutta Blatzheim-Roegler, Drucksachen-Nummer 16/872

Anstehende Projekte

In den Jahren 2012/13 werden folgende Bahnhöfe vollständig barrierefrei und Aufzüge eingebaut: Hauptbahnhof Landau, Hauptbahnhof Wittlich, Hauptbahnhof Bad Kreuznach und Mainz-Römisches-Theater.

An folgenden Bahnhöfen werden die Bahnsteige saniert: Föhren, Bretzenheim (Nahe), Münster-Sarmsheim sowie Ahrweiler und Gensingen-Horrweiler. In Gensingen-Horrweiler soll die barrierefreie Zugänglichkeit des Mittelbahnsteigs über den benachbarten Bahnübergang erfolgen.

Ist-Stand

Von insgesamt 422 Bahnhöfen in Rheinland-Pfalz ist auf mittlerweile 239 Bahnhöfe ein vollständig barrierefreier Zugang zu den Bahnsteigen möglich. An weiteren 49 Bahnhöfen sind die Bahnsteige wenigstens teilweise barrierefrei erreichbar.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.