Hervorragende Weinverkostung in Mainz

Wochenend-Tip

„Best of Mainzer Wein“: Präsentation im Foyer des Mainzer Rathauses

Mainz, 13.04.12 Zur nunmehr 18. Präsentation „Best of Mainzer Wein“ lädt die im Jahre 2004 gegründete Initiative „Die Mainzer Winzer e.V.“ am Samstag, 14. April 2012, von 14.00 bis 18.00 Uhr, sowie am Sonntag, 15. April 2012, von 14.00 bis 18.00 Uhr in das Foyer des Mainzer Rathauses (Jockel-Fuchs-Platz 1) ein.

Kurt Merkator, Dezernent für Soziales, Kinder, Jugend, Schule und Gesundheit wird die Veranstaltung am Samstag, 14. April 2012, um 14.30 Uhr eröffnen.

Es gibt jährlich zwei Weinproben der Mainzer Winzer: Am zweiten Wochenende im April (Weiß- und Roséweine) und am zweiten Wochenende im November (Rotweine). Die von den rund 15 Winzern angebotenen Weine spiegeln die Besonderheit des Jahrganges und ihrer Lage wieder. Die Mainzer Winzer erreichen inzwischen hervorragende Qualitäten, sodass es kein Wunder ist, dass Mainz mit Rheinhessen in die exklusive Vereinigung Great Wine Capitals (u.a. mit Rioja und Bordeaux) aufgenommen wurde.

Jeder Winzer zeigt eine eigene „Handschrift“, mit der seine Weine ausgebaut sind. Der Redakteur freut sich auf seine Besuche beim Weingut Alwin Schmitz (Mainz-Ebersheim), dem Weingut Eva Vollmer (Mainz-Ebersheim, der Winzerin Miriam Schmidt (Mainz-Hechtsheim) und dem Weingut Fleischer mit Weingut der Stadt Mainz, Hechtsheim. Aber natürlich muss er auch zum Weingut Karthäuser Hof und…

In den letzten Jahren haben sich neben den traditionellen Reben wie Silvaner, Riesling und Müller-Thurgau auch solche aus südlicheren Lagen, wie Merlot, auf den Mainzer Rebflächen durchgesetzt.

Mittelpunkt wird wieder der Tisch der Blindverkostung sein, an dem die Mainzer „2011er Weiß- und Roséweine und Secco´s“ ausgewählt werden können. Mittels der Blindverkostung ermittelt eine Jury den Gewinner.

Der Eintritt zur Weinpräsentation beträgt 10,00 Euro.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.