City Management Mainz: Lebendige Innenstadt

City Management Mainz

Wirtschafstministerin Lemke erlebt in Mainz lebendige Innenstadt

Mainz, 25.04.12 Wirtschaftsministerin Eveline Lemke gratulierte dem Mainz City Management e.V. zu 15 Jahren erfolgreicher Förderung der Mainzer Innenstadt und betonte, dass erfolgreiche und vernetzte Innenstadtentwicklung wichtiger sei denn je.

Lemke: „Wer heute eine lebendige Innenstadt erhalten möchte, der muss über die jeweiligen Bereiche hinweg die Mitspieler zusammenbringen. Das geht vom Handel in der Innenstadt, über Kultur und Kreativwirtschaft, Tourismus, Gastronomie, Hotellerie, Immobilienwirtschaft bis zur Politik. In Mainz spielen daneben auch die Kirche und die Fastnacht eine prägende Rolle. Wenn Sie diese Player dazu bringen, sich bewusst zu werden, ’Was ist die Identität unserer Stadt, wo wollen wir in der Zukunft hin und was können wir dafür tun’, dann entstehen Projekte und Aktionen, die zu einer Stadt wie Mainz passen und deshalb auch erfolgreich sind. In diesem Sinne gratuliere ich dem Verein Mainz City Management e.V. zu seiner Arbeit und zum lebendigen Mainz und hoffe, Sie gehen diesen Weg weiter.“

Der Verein Mainz City Management e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die Innenstadt für Bürgerinnen und Bürger genauso wie für Investoren aus Wirtschaft und Tourismus attraktiv zu erhalten. Dies geschieht über spezielle Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, Beratung aller City-Dienstleister für mehr Kundenfreundlichkeit, abgestimmte Zusammenarbeit im Bereich des Marketings und Förderung einer gemischten Handelsstruktur. In den ersten drei Jahren seines Bestehens wurde der Verein vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium gefördert.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.