Kostensparende Schulbuchausleihe über Internet

Schule

Bestellfenster für Schulbuchausleihe 2012 öffnet am 19. Mai

Mainz, 16.05.12. Zum kommenden Schuljahr haben die Eltern aller Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schulen sowie in den Wahlschulbildungsgängen der berufsbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz die Chance, an dem 2010 gestarteten System der Schulbuchausleihe teilzunehmen. Für Eltern mit niedrigen Einkommen, deren Kinder Schulbücher und Arbeitshefte kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen, ist das Anmeldeverfahren bereits abgeschlossen. Für alle anderen Eltern besteht nun ab 19.5.2012 die Möglichkeit, an der Schulbuchausleihe gegen Gebühr teilzunehmen und somit Kosten für die Lernmittel ihrer Kinder zu sparen. Bis zum 11.6.2012 ist die Bestellung über die Internetplattform www.LMF-online.rlp.de dann möglich.

Über das Elternportal können Eltern die individuelle Schulbuchliste ihres Kindes einsehen und anschließend auf Grundlage dieser Schulbuchliste ihr Kind zur Schulbuchausleihe gegen Gebühr anmelden und Bücher bestellen. Dazu wurden den Eltern bereits in den vergangenen Wochen von den Schulen Informationsbriefe zugeleitet, die auch den individuellen Freischaltcode für jedes einzelne Kind enthielten. Für die eigentliche Bestellung benötigen die Eltern ansonsten lediglich das Geburtsdatum ihres Kindes. Das Internetportal wurde in den letzten Monaten auf Basis der Anregungen und Wünsche von Eltern kontinuierlich weiterentwickelt.

Im Elternportal finden sich zahlreiche Hilfen und Anleitungen, die den Umgang mit dem Portal verdeutlichen und dessen Handhabung erleichtern. Zur Beantwortung technischer Fragen steht in Problemfällen zudem die Hotline des Pädagogischen Landesinstituts zur Verfügung (Tel.: 0261-9702-900 / E-Mail: eschule24@pl.rlp.de).

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.