Mittel für Kreisstraße Idar Oberstein genehmigt

Infrastruktur

Lewentz: 423.000 Euro für Ausbau der K 36 in Idar-Oberstein

Mainz, 18.05.12. Der lange ersehnte Ausbau von Kobach- und Layenstraße in Idar-Oberstein kann endlich beginnen. Wenn es auch für die Anwohner der steilen Layenstraße im Stadtteil Idar zunächst Beeinträchtigungen bedeutet, herrscht auch dort Freude, zumal die Bürgersteige ebenfalls erneuert werden.

Infrastrukturminister Roger Lewentz hat dem Landkreis Birkenfeld für den Ausbau der K 36 in der Ortsdurchfahrt Idar-Oberstein einen Zuschuss in Höhe von rund 423.000 Euro zugesagt. „Der Ausbau ist erforderlich, weil der derzeitige Zustand nicht mehr den Anforderungen entspricht“, sagte Lewentz.

Der frostsichere Ausbau der Kreisstraße 36 in Idar-Oberstein erfolgt in zwei Bauabschnitten. Die jetzige Maßnahme umfasst die insgesamt rund 540 Meter langen Teilbereiche der Kobachstraße und Layenstraße als erster Bauabschnitt. In 2013 soll die Veitsrodter Straße als zweiter Bauabschnitt folgen. Gleichzeitig werden die Entwässerungseinrichtungen erneuert. Neben dem Ausbau der Gehwege und Nebenflächen durch die Stadt Idar-Oberstein, führen die Stadtwerke Arbeiten an den Ver- und Entsorgungsleitungen durch.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.