Markstein für Religionsfreiheit

Landesgeschichte

Neue Ausgabe der Blätter zum Land: Das Neuwieder Edikt

Mainz, 25.05.12. „Das Neuwieder Stadtrechtsprivileg“ in der Reihe „Blätter zum Land“ der Landeszentrale für politische Bildung erschienen / Kostenlos erhältlich

Die Blätter zum Land der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz erschienen erstmals im Jahre 1999. Ab sofort ist eine neue Ausgabe kostenlos bei der Landeszentrale erhältlich.

In „Freiheit und Toleranz – Das Neuwieder Stadtrechtsprivileg“ geht es um einen Markstein der Geschichte Neuwieds: Mit der darin enthaltenen Erklärung zur Religionsfreiheit wurde Neuwied zu einer positiven Ausnahmeerscheinung unter den deutschen Städten des 17. und 18. Jahrhunderts. Um Menschen in seine neue Residenzstadt zu ziehen, sagte Graf Friedrich III. zu Wied 1662 den Bürgern der Stadt die Befreiung von Frondiensten zu, erlaubte ihnen einen Magistrat zu wählen und lockerte das restriktive Jagdrecht. Auch bei Steuern und Abgaben wurde den Neuwiedern eine Beteiligung eingeräumt, die nur mit Zustimmung der Stadtverwaltung geändert werden durfte.

Die neue Ausgabe der Blätter zum Land ist kostenlos bei der Landeszentrale für politische Bildung, Am Kronberger Hof 6 in 55116 Mainz auf schriftliche Anfrage (Fax-Nr. 06131/16-2980 oder E-Mail: lpb.versand@politische-bildung-rlp.de ) erhältlich. Vor Ort in Mainz und den Außenstellen Pfalz (Weiterbildungszentrum Kaiserslautern, Kanalstr. 3) Nord (Koblenz, Medienladen im 2. Stock des Kurt-Esser-Hauses, Markenbildchenweg 38) und Trier (Im Excellenzhaus, Zurmaiener Straße 114) kann man sie auch direkt abholen.

Blätter zum Land Jedes „Blatt“ ist im Format DIN A5 und erscheint in einer Auflage von 10.000 Exemplaren. Inhaltlich dreht sich die Reihe um Rheinland-Pfalz, die Menschen, das Land und seine Geschichte, seine Geografie, seine Wirtschaft, seine Kultur und Partnerschaften, und nicht zuletzt seine politischen Grundlagen. Themen, die man irgendwo her kennt und zu denen man immer schon mal genaueres wissen wollte. Kurze, präzise Texte, aussagekräftige, teils farbige Fotos, Bilder und Karikaturen im ansprechenden Layout, bieten einen schnellen, leichtverständlichen, aber nie leichtgewichtigen Zugang. Alles Wesentliche kurzgefasst. Jedes Jahr erscheinen in der Regel vier Ausgaben.

Unter www.politische-bildung-rlp.de können Sie diese ( http://www.politische-bildung-rlp.de/fileadmin/download_neu/blaetterzumland/Blatt_Neuwied.pdf) und andere erschienene Ausgaben im pdf-Format herunterladen.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.