ADD warnt vor Sammlungsbetrug

Spendenaufsicht

Warnung vor Spenden an „Humana – Hilfe bei Kinderkrebs“

Trier, 26.05.12. Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier warnt vor Geld- und Kleiderspenden an den Verein „HUMANA – Hilfe bei Kinderkrebs“ mit Sitz im niedersächsischen Diekholzen.

Der Organisation „HUMANA – Hilfe bei Kinderkrebs e.V.“ ist bereits seit 2008 die Eintragung im Vereinsregister gelöscht. Trotzdem erfolgen offensichtlich noch Spendenaufrufe zur Altkleiderspende mittels Wurfzettel.

So konnten in einer gemeinsamen Aktion der Polizei Remagen und des Ordnungsamtes der Stadt Remagen dubiose Sammler an Ort und Stelle in Remagen dingfest gemacht werden, die Sammlungen im Namen und zu Gunsten des nicht mehr existierenden Vereins HUMANA – Hilfe bei Kinderkrebs e.V. durchführten. Die Fortsetzung der Sammlung wurde untersagt und das Sammelgut sichergestellt. Die Sammler mussten ohne Kleidermaterial die Sammlung beenden.

Die Spendenaufsicht der ADD bittet um Mitteilung, wenn weitere Sammlungen im Namen „HUMANA – Hilfe bei Kinderkrebs e.V.“ in Rheinland-Pfalz bekannt werden.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.