Ausstellung zu Verfassungsfeinden

Es betrifft dich – Demokratie schützen – Gegen Extremismus in Deutschland Dauerausstellung im Foyer des Landtags vom 5. bis 18. Juni 2012

Mainz, 04.06.12. Mit der bundesweit präsentierten Wanderausstellung zeigt das Bundesamt für Verfassungsschutz, dass wir in einem demokratischen Rechtsstaat ein hohes Maß an individueller Freiheit genießen, uns andererseits aber auch der Gefahren bewusst sein müssen, die diese Freiheit bedrohen. Jeder kann Opfer von Gewalt oder Diskriminierung sein.

Mit Ausstellungstafeln, Multimedia- und anderen interaktiven Elementen sowie mit in Vitrinen ausgestellten Tat- und Propagandamitteln wird umfassend über die Gefahren aller Extremismusformen in der Bundesrepublik aufgeklärt. Außerdem werden Aufgaben, Befugnisse, Arbeitsweise und Kontrolle des Verfassungsschutzes dargestellt.

Die Ausstellungseröffnung ist am Mittwoch, den 6. Juni 2012, 13.00 Uhr, Es sprechen der Präsident des Landtages Rheinland-Pfalz, Joachim Mertes, der Staatsminister im Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz, sowie der Direktor beim Bundesamt für Verfassungsschutz, Artur Hertwig.

Die Ausstellung ist montags bis mittwochs von 8.30 bis 16.00 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 19.00 Uhr und freitags von 8.30 bis 13.00 Uhr geöffnet. Die Ausstellung wird von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bundesamtes für Verfassungsschutz betreut. Anmeldungen zu Führungen von Schulklassen und Gruppen sollen unter Tel.: 06131/208-2496 oder per Fax 06131/208-2384 erfolgen.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.