Ganztagsschulen immer beliebter

Ganztagsschulangebot bundesweit – Bertelsmann-Studie Ganztagsschulen:

Ahnen: Ganztagsschule in Rheinland-Pfalz – ein attraktives Angebot

Mainz, 05.06.12. „Die Ganztagsschulen in Rheinland-Pfalz bieten Schülerinnen, Schülern und Eltern ein pädagogisch ausgereiftes Angebot, das nicht nur in steigendem Umfang nachgefragt wird, sondern auch weiter ausgebaut werden soll.“ Das stellte Bildungsministerin Doris Ahnen heute in Reaktion auf eine Studie der Bertelsmann-Stiftung zu dem Ganztagsschulangebot bundesweit fest.

Mit dem seit 2002 ständig erweiterten Netz an Ganztagsschulen in Angebotsform, das im kommenden Schuljahr 592 allgemeinbildende Schulen umfasse, werde das Land dem Elternwillen gerecht und biete durch seine finanzielle Unterstützung den Schulen die Chance, ein pädagogisch hochwertiges Angebot zu machen, das eine intensivere individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler ermögliche, unterstrich Doris Ahnen und ergänzte: „Dieses Angebot ist attraktiv und wird auch in steigendem Maße wahrgenommen.“ Zwischen 2010 und 2012 sinke die Zahl der Schülerinnen und Schüler in den allgemeinbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz um rund 20.000 Schülerinnen und Schüler von 451.000 auf voraussichtlich knapp 430.00. Im gleichen Zeitraum sei aber die Zahl der Ganztagsschülerinnen und Ganztagsschüler um rund 20.000 gewachsen von 70.000 Schülerinnen und Schülern im Schuljahr 2010/2011 auf voraussichtlich rund 90.000 Schülerinnen und Schüler im kommenden Schuljahr. „Bundesweite Vergleichsstudien bescheinigten dem rheinland-pfälzischen Ganztagsschulkonzept immer wieder eine im Ländervergleich sehr hohe Qualität und Akzeptanz bei Schülerinnen, Schülern, Eltern, Lehrkräften und in pädagogischen Expertenkreisen. Wir wollen dieses Konzept daher weiter in die Fläche tragen“, hielt die Bildungsministerin fest.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.