Arp Museum: Meier-Ausstellung zum Fünfjährigen

Fünf Jahre Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Beck und Murphy gemeinsame Schirmherrn der Meier-Ausstellung

Mainz/Rolandseck, 12.06.12. Der amerikanische Botschafter Philip D. Murphy übernimmt gemeinsam mit Ministerpräsident Kurt Beck die Schirmherrschaft für die Jubiläumsausstellung mit den Werken des Star-Architekten Richard Meier im Arp Museum Bahnhof Rolandseck. Er wird auch an der Ausstellungseröffnung am 30. September 2012 teilnehmen. Dies hat der Botschafter Ministerpräsident Beck in einem Schreiben zugesagt.

„Ich begrüße die Idee von Direktor Dr. Oliver Kornhoff, als Höhepunkt des Jubiläumsjahres eine Ausstellung über die Werke und Museumsbauten des weltberühmten Architekten Richard Meier zu zeigen, der auch das Arp Museum konzipiert hat“, schreibt Murphy dem Ministerpräsidenten. Er freue sich außerordentlich, dass bei der Ausstellungseröffnung auch Richard Meier selbst anwesend sein werde. „Seine bewundernswerte Architektur hat überall auf der Welt und auch hier in Deutschland Spuren hinterlassen. Ich freue mich auf einen interessanten und inspirierenden Tag am Rhein“, so Botschafter Murphy weiter.

Ministerpräsident Kurt Beck bezeichnete das Arp Museum Bahnhof Roldandseck als „kulturellen Leuchtturm und erfolgreichstes Kunstmuseum in Rheinland-Pfalz, das jährlich mehr als 60.000 Besucherinnen und Besucher anzieht“. „Das herausragende Ausstellungsprojekt setzt einen Glanzpunkt in dem Jubiläumsjahr und ist Ausdruck der engen amerikanisch/rheinland-pfälzischen Beziehungen“, betonte Ministerpräsident Beck.

Die Ausstellung mit dem Titel „Richard Meier. Building as Art“ widmet sich dem Werk Meiers unter besonderer Berücksichtigung seiner Museumsbauten. Spektakuläre Museen in den Vereinigten Staaten, aber auch in Europa, begründen den Ruhm des New Yorker Architekten. Sie alle verbindet die Idee einer Architektur, die komponiert wird wie ein Musikstück oder ein abstraktes Werk der bildenden Kunst. Deshalb spricht man auch von der „Architekturkomposition“ Richard Meiers. Der von ihm konzipierte lichtdurchflutete Neubau des Arp-Museums war am 27. September 2007 im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Kurt Beck eröffnet worden.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.