Junge Erwachsene planen in Landau Europa

Europa verbessern in Landau

Planspiel „Europa: Ideen – Strategien – Entscheidungen“ 09. bis 11. Juli 2012 in Landau / Anmeldefrist 2. Juli 2012

Mainz, 22.06.12. Zum Planspiel „Europa: Ideen – Strategien – Entscheidungen“ laden die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz und das Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Politikwissenschaft, Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, vom 09. bis 11. Juli 2012 ins Butenschoen-Haus nach Landau ein.

Teilnehmen können Auszubildende, Studierende, Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger im Alter von 18 – 23 Jahren. Die Teilnahmezahl ist auf 25 begrenzt. Die Anmeldefrist endet am 02. Juli 2012. Die Anmeldung ist telefonisch unter 06131 – 16 29 72, oder schriftlich per Fax unter 0613116-2980, per E-Mail ( elke.kraemer@politische-bildung-rlp.de) oder an Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Am Kronberger Hof 6 in 55116 Mainz, möglich. Der Teilnahmebeitrag für die schließlich ausgewählten Teilnehmenden beträgt 20,– Euro pro Person für 2 Übernachtungen mit Essen.

Planspiel Europa Das Planspiel wurde von Lehramtstudierenden im Fach Sozialkunde der Universität Koblenz-Landau gemeinsam in einem Seminar konzipiert und vorbereitet.

Sie werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer während der drei Tage des Planspiels in das Thema einführen und die Spielgruppen unterstützen und begleiten.

Zum Einstieg ins Planspiel gibt es Informationen in Form von Vorträgen und Gruppenarbeiten. Im Mittelpunkt stehen Probleme und Fragen zur Europapolitik, zu denen im Rahmen des Planspiels gemeinsam Lösungen entwickelt und ausgehandelt werden.

Im Laufe der drei Tage des Planspiels werden eingehende Kenntnisse der Entscheidungsprozesse auf der europäischen Ebene erarbeitet und Entscheidungsprozesse anhand eines konkreten Politikbeispiels simuliert.

Die Teilnehmenden werden drei Tage lang selbst Gelegenheit haben, zu erleben, wie politische Entscheidungen entstehen und wer alles daran mitwirkt. Sie schlüpfen dabei z.B. in die Rollen eines Ministers, eines EU-Kommissars, einer Expertin oder eines Lobbyisten.

Mehr Infos zum Planspiel finden Sie unter www.politische-bildung-rlp.de .

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.