Mit Rad und Bahn durchs Lautertal

Autofreies Lautertal

Zahlreiche Radlerzüge am Sonntag, dem 5. August 2012

Kaiserslautern, 23.07.12. Am Sonntag, dem 5. August 2012, findet die Radlersaison im Lautertal ihren Höhepunkt: mit dem Erlebnistag „Autofreies Lautertal“.

An diesem Tag werden auf Initiative des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd sämtliche im Lautertal verkehrenden Regionalbahnen durch ein weiteres Fahrzeug verstärkt und verfügen somit über eine erhöhte Fahrradmitnahmekapazität. Teilweise kommen hierbei auch speziell für die Fahrrad-Mitnahme umgebaute Nahverkehrstriebwagen zum Einsatz.

Die Regionalbahnen fahren nach dem Fahrplan der Lautertalbahn und starten in Kaiserslautern (mit Anschlüssen in/aus Richtung Pirmasens, Homburg, Saarbrücken, Bingen und Neustadt/Wstr.) stündlich von 8:34 Uhr bis 20:35 Uhr, ab Lauterecken fahren die Züge ab 8:33 Uhr stündlich bis 19:33 Uhr.

Zur Anreise empfiehlt der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) das Ticket 24 für Einzelreisende oder das Ticket 24 PLUS für Gruppen bis zu 5 Personen.

Das Ticket 24 kostet je nach Preisstufe zwischen 5,50 € und 14,70 € (Verbundnetz), das Ticket 24 PLUS zwischen 9,60 € und 20,50 € (Verbundnetz). Beide Tickets gelten ab dem Zeitpunkt der Entwertung 24 Stunden. Bei Entwertung am Samstag gelten beide Tickets bis zum nächsten Werktag 3:00 Uhr.

Nähere Informationen zu den Fahrplänen und Tarifen erhält man unter der Servicehotline des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar 01805-8764636 (0,14 €/Minute aus dem Festnetz, aus Mobilfunknetzen ggf. abweichende Tarife, max. 42 Ct./Min.) bzw. sind im Internet unter www.vrn.de abrufbar.

Alle Tarif- und Fahrplanangaben ohne Gewähr.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.