ZDF zeigt La Bohème von den Salzburger Festspielen

ZDF überträgt „La Bohème“ von den Salzburger Festspielen – Nina Eichinger am Roten Teppich und im Interview mit Anna Netrebko

Mainz, 30.07.12 (ots). Die „Opernfestspiele“ im ZDF gehen weiter. Vier Tage nach „Domingos Olympischer Gala“ aus London präsentiert das ZDF am Donnerstag, 2. August 2012, 22.15 Uhr, ein weiteres Highlight für Opernfans: „Giacomo Puccini: La Bohème“ in der Premierenaufzeichnung von den Salzburger Festspielen.

Die Zuschauer erwartet eine hochkarätig besetzte Inszenierung des italienischen Regisseurs Damiano Michieletto. In den Hauptrollen der tragischen Liebesgeschichte sind Weltstar Anna Netrebko und der polnische Tenor Piotr Beczala als Mimi und Rodolfo zu erleben. Es spielen die Wiener Philharmoniker unter der musikalischen Leitung von Daniele Gatti.

Wie schon bei der „Olympischen Gala“ aus London steht Nina Eichinger auch bei diesem Klassikereignis am Roten Teppich. Außerdem ist sie hinter den Kulissen unterwegs und interviewt in der Opernpause Anna Netrebko und Piotr Beczala. Die Langfassung dieses Gesprächs finden die ZDF-Zuschauer unter musik.zdf.de ansehen.

Das ZDF setzt die „Opernfestspiele“ auch in den nächsten Jahren fort: Durch einen Rahmenvertrag hat sich das Zweite unter anderem eine exklusive Übertragung pro Jahr von den Salzburger Festspielen gesichert.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.