Gesundes für die Schultüte

Schultüte

Mainz, 10.08.12. Mehr als der erste Schultag ist die Schultüte in lebenslanger Erinnerung. Sie soll darüber hinweg trösten, dass nun der „Ernst des Lebens“ anfängt. Viele Kinder haben am Abend des ersten Schultages Bauchschmerzen, weil sie den Inhalt der Tüte auf einmal aufgegessen haben.

Der gesundheitspolitische Sprecher der Grünen hat hierzu eine gute Anregung versandt:

Anlässlich des Schulbeginns am kommenden Montag sagt Dr. Dr. Rahim Schmidt, Gesundheitspolitischer Sprecher BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz:

„Es ist eine schöne Tradition, Kindern zum Schulanfang eine Tüte mit Spielzeug und Süßigkeiten zu schenken. Gut wäre es, wenn Eltern die Gelegenheit nutzen würden und auch Obst und gesunde Getränke wie Wasser oder Tee in die Tüte dazu packen. Eine gesunde Zwischenernährung steigert auch die Konzentrationsfähigkeit der Kinder.

Das Land ist mit mehreren Initiativen, wie dem EU-Schulobstprogramm und dem Projekt Landwirtschaft macht Schule aktiv, um den Kindern eine gesunde Schulernährung zu bieten. Wir begrüßen diese Aktionen. Die Bedeutung von Zwischenmahlzeiten für die Qualität der Ernährung ist aber ebenfalls nicht zu unterschätzen.“

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.