Naturnahe Fischerei erhalten

Lösung für Kormoranproblematik

Mainz, 31.08.12. Der Umwelt- und Naturschutzfachliche Sprecher Andreas Hartenfels begrüßt ausdrücklich den gemeinsamen Antrag von CDU, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hinblick auf eine naturnahe Fischerei.

Insbesondere dem hohen Ausbildungsstandard der Ausbildung der FischerInnen in Rheinland-Pfalz wurde mit dem parteiübergreifenden Antrag Rechnung getragen.

Dieser hohe Ausbildungsstandard ist die Voraussetzung dafür, dass rheinland-pfälzische AnglerInnen naturbewusst und tiergerecht angeln und eine besondere Sensibilität für den Umweltschutz aufweisen.

Hinsichtlich der Kormoranproblematik wird eine Lösung angestrebt, die die Ergebnisse einer Studie der staatlichen Vogelschutzwarte berücksichtigt, sobald diese vorliegt.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.