Jeder Zehnte im Land hat zwei Jobs

Minijobs

Immer mehr Menschen im Land arbeiten nebenher

Mainz, 05.10.12. Immer mehr Arbeitnehmer in Rheinland-Pfalz haben zwei Jobs. Im März 2012 gingen rund 126.000 Menschen im Land einem Nebenjob mit geringfügiger Entlohnung nach. Das ist rund jeder zehnte Beschäftigte. Im Juni 2003 waren es mit rund 55.000 nicht einmal halb so viele.

Allein in den Krisenjahren seit 2010 ist die Zahl der Zuverdiener um 10.000 gestiegen. Dabei sind Frauen bei den 400-Euro-Jobs insgesamt mit über 60 Prozent deutlich überrepräsentiert.

Die Zahlen zeigten, dass die vom DGB vorgeschlagene Reform der Minijobs schnell umgesetzt werden müsse, sagte der DGB-Landesvorsitzende Dietmar Muscheid am Freitag in Mainz. Kern der DGB-Pläne sei die Sozialversicherungspflicht „ab dem ersten Euro“. Eine solche würde Muscheid zufolge die Umwandlung von normalen Beschäftigungsverhältnissen für die Arbeitgeber unattraktiver machen. Die Minijobber wiederum profitierten von einer höheren sozialen Absicherung inklusive höherer Rentenansprüche.

„Wer Überstunden leistet, muss dafür voll in die Sozialversicherung einzahlen. Wer stattdessen einem Minijob nachgeht, muss dies bislang nicht. Diese Ungleichbehandlung von Beschäftigung muss ein Ende haben. Sie schadet der Versichertengemeinschaft“, sagte Muscheid weiter.

Wichtig sei auch, das Thema gute Löhne stärker in den Blick zu nehmen. Rund ein Viertel aller Beschäftigten im Land verdiene inzwischen weniger als 1.890 Euro brutto pro Monat. Die steigende Zahl der Nebenjobs sei eine logische Folge der Reallohnverluste vieler Beschäftigter und der starken Zunahme von Beschäftigungsverhältnissen, von denen Menschen – in aller Regel trotz Vollzeitarbeit – nicht leben könnten. Die sozialen Folgen dürften dabei nicht aus dem Blick verloren werden.

„Wer nebenher arbeitet hat weniger Zeit für Hobbys, Erholung und soziale Kontakte. Das macht Menschen einsam und krank“, sagte Muscheid. Der Mensch müsse daher wieder stärker in den Mittelpunkt politischen und wirtschaftlichen Handelns gestellt werden.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.