Endlagersuche: Lemke zweifelt an Altmaiers Zuständigkeit

Endlagersuche

Ministerin Lemke: „Hat Altmaier die Prokura der Koalition?“

Mainz, 11.10.12. „Unsere Vorstellungen zur Endlagersuche Iiegen seit Monaten auf dem Tisch. In der Bundesregierung scheint es noch Klärungsbedarf zu geben“, kommentiertdie rheinland-pfälzische Wirtschafts- und Energieministerin Eveline Lemke die Ankündigung von Bundesumweltminister Peter Altmaier, dass er sich heute nur mit Union und FDP über eine Suche nach einem Atommüll-Endlager beraten will. „Schwarz-Gelb hat sich noch nicht erklärt. Nun wird sich zeigen, ob Altmaier überhaupt die Prokura der Koalition hat.“

Lemke hatte von Minister Altmaier die Fortsetzung der im letzten November begonnenen Verhandlungen mit den Ländern und den Fraktionen gefordert sowie die Vorlage konkreter Vorschläge für den Gesetzestext. Lemke ist Koordinatorin der A-Länder.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.