PoliTrend: 60 Prozent halten Malu Dreyer für gute zukünftige Ministerpräsidentin

SWR-PoliTrend

SPD legt im Land wieder zu – Hoher Vertrauensvorschuss für Malu Dreyer

Mainz, 11.10.12. Wie verschiedenen Nachrichtensendungen des SWR heute morgen zu entnehmen war, ist die rheinland-pfälzische sPD im neuen PoliTrend auf 36% geklettert (Zunahme 4%). Die CDU legte um ein Prozent auf 40% zu, die Grünen verloren 4% und landen bei nunmehr 12%. FDP, Linke und Piraten bleiben außerparlamentarisch. Rot-Grün käme somit weiterhin auf eine Mehrheit der Sitze im rheinland-pfälzischen Landtag.

Ministerpräsident Kurt Beck ist mit 48% weiterhin der beliebsteste Politiker, an zweiter Stelle folgen Malu Dreyer und Julia Klöckner mit je 43%, Klöckner musste allerdings einen Rückgang hinnehmen und soll auch mehr Kritik auf sich ziehen als Dreyer. Malu Dreyer ist, wie zuvor die CDU-Ministerpräsidentinnen von Thüringen und dem Saarland, Lieberknecht und Kramp-Karrenbauer, Sozialministerin.

60% der Befragten glauben, dass Malu Dreyer eine gute Ministerpräsidentin wird. Sogar 50% der CDU-AnhängerInnen sollen davon überzeugt sein. Malu Dreyer hat seit der vorletzten Landtagswahl ein Direktmandat in Trier, das seit Landesgründung von der CDU gehalten wurde, inne.

Die komplette Umfrage erfahren Sie heute Abend um 20.15h in der SWR-Fernsehsendung „Zur Sache Rheinland-Pfalz“ im dritten Programm.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.