Viele neue Partnerbetriebe Naturschutz

Erfolgsmodell ‚Partnerbetrieb Naturschutz‘ startet in neue Runde

Mainz, 11.10.12 Im Oktober starten 60 landwirtschaftliche Betriebe als ‚Partnerbetriebe Naturschutz‘ in eine neue Beratungsrunde. 50 weitere Betriebe werden im Frühjahr 2013 folgen. „Ich freue mich sehr, dass sich so viele Landwirtinnen und Landwirte beworben haben“, erklärte Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken. „Der ‚Partnerbetrieb Naturschutz’ ist ein neuer Weg in der Zusammenarbeit von Landwirtschaft und Naturschutz und schon jetzt ein Erfolgsmodell.“ Das Projekt zeige, Naturschutz und Landwirtschaft stehen sich nicht gegenüber, im Gegenteil: „Der Partnerbetrieb Naturschutz passt in das moderne Bild der Landwirtschaft und ist zukunftsweisend“, so Höfken.

„Mit dem Projekt Partnerbetrieb Naturschutz unterstützen wir Landwirte, die ihre Bewirtschaftung umstellen, um beispielsweise Rückzugsräume für Feldlerche und Rebhuhn zu erhalten oder die Lebensraumbedürfnisse des Rotmilans berücksichtigen. Die Beratung ist ergebnissoffen. Es kommt darauf an, was für den einzelnen Betrieb sinnvoll und machbar ist. Das ist das Erfolgsrezept des Projekts“, erläuterte Höfken. Viele der Partnerbetriebe nehmen an den PAULa-Förderprogrammen im Vertragsnaturschutz teil. „Hier werden beispielhaft Maßnahmen umgesetzt, von denen Naturschutz und Gesellschaft profitieren“, so die Ministerin.

Aufgrund der hohen Resonanz wurden die Beratungskapazitäten ausgeweitet. Sollten ursprünglich nur 40 Betriebe pro Jahr zugelassen werden, so können bei dem diesjährigen Bewerbungsverfahren alle Betriebe, die sich beworben haben, in die Beratung einbezogen werden. „Ich bin froh, dass wir die notwendigen Ressourcen zur Verfügung stellen können und die landwirtschaftlichen Partner des Naturschutz stärken können“, freut sich Höfken. Der Partnerbetrieb Naturschutz sei ein Alleinstellungsmerkmal, das die ökologischen Leistungen herausstelle und das in der Öffentlichkeit wahrgenommen werde.

Weitere Informationen zum Partnerbetrieb Naturschutz sowie den Ansprechpartner/innen, Aktivitäten und betriebsbezogenen Naturschutzmaßnahmen finden Sie unter www.partnerbetrieb-naturschutz.rlp.de.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.