Kindern lachen helfen

Schirmherrschaft

Lewentz: Kindern in Kriegs- und Krisengebieten die Freude wieder- geben

Mainz, 24.10.12 Innenminister Roger Lewentz hat die Schirmherrschaft für den Verein „Lachen helfen e.V.“ übernommen. Diese Initiative deutscher Soldatinnen und Soldaten sowie von Polizeikräften im Auslandseinsatz setzt sich für Kinder in Kriegs- und Krisengebieten ein.

„Ich freue mich sehr, dass der Bundesvorsitzende des Vereins, Roderich Thien, mir die Schirmherrschaft übertragen hat. Kinder sind von allen betroffenen Menschen die größten Leidtragenden in Kriegs- und Krisengebieten. Ihr Leid und ihre Armut zu lin- dern hat sich der Verein zur Aufgabe gemacht. Das ist ein tolles Engagement, das zu Herzen geht und für mich ist es eine Herzensangelegenheit, diesen Verein künftig mit zu unterstützen“, sagte Lewentz bei der Übergabe der Schirmherrschaftsurkunde in Mainz.

Neben der humanitären Unterstützung – Kindern wieder zum Lachen zu verhelfen – verknüpft „Lachen Helfen“ auch die Hoffnung, dass Soldaten und Polizisten, die oft- mals unter schwierigen Umständen Sicherheit schaffen und Wiederaufbauhilfe leisten, nicht als Besatzer geduldet, sondern als Partner begrüßt werden. Weitere Informatio- nen zum Verein sind im Internet abrufbar: http://www.lachen-helfen.de/

Krieg

This entry was posted in Allgemein and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.