Ahrsteig eingeweiht

Tourismus

Wirtschaftsministerin Eveline Lemke weiht AhrSteig ein

Mainz, 03.11.12 Mit dem neuen AhrSteig eröffnet die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke den 11. Prädikatswanderweg im Land. Der AhrSteig wird künftig in zwei Teilabschnitten zu wandern sein: Der westliche Abschnitt führt von Blankenheim ausgehend über vier Etappen mit insgesamt 58 Kilometern Weg bis nach Altenahr-Kreuzberg. Der östliche Abschnitt des AhrSteigs erstreckt sich von Walporzheim bis nach Sinzig und beträgt 25 Kilometer.

Staatsministerin Lemke freut sich besonders in ihrer Heimatregion diesen Prädikatswanderweg einzuweihen: „Wandertourismus ist ein Feld mit viel Zukunft. Immer mehr Menschen empfinden, dass sie zu Fuß und umgeben von schöner Natur gut abschalten können vom Alltag. Deshalb liegt Wandern klar im Trend. Aber die Wanderer verlangen auch etwas für ihr Geld: Nämlich gut ausgeschilderte und gestaltete Wanderwege, wanderfreundliche Unterkünfte und guten Service. Der AhrSteig ist ein weiterer Baustein auf dem Weg, Rheinland-Pfalz zur Wanderregion Nr. 1 in Deutschland zu machen. “

Für die Ausweisung des Qualitätswanderweg AhrSteig Ost und West wurde vom Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung insgesamt ein Zuschuss von über 100.000 Euro bewilligt, davon über 73.000 Euro aus EU-Mitteln und über 29.000 Euro aus FAG-Mitteln. Die Verbandsgemeinde Adenau setzt das Projekt federführend um.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.