Europaweiter Tag gegen Fluglärm

Das Recht auf Nachtruhe ist grenzenlos

Mainz, 23.11.12 Jutta Blatzheim-Roegler, Verkehrspolitische Sprecherin BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz erklärt anlässlich des europaweiten Protestes gegen Fluglärm an diesem Samstag, 24. November,:

Wir unterstützen ausdrücklich den Internationalen Aktionstag gegen Fluglärm an diesem Samstag an vielen europäischen Flughäfen. Das gemeinsame Ziel ist die von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN geforderte gesetzliche Grundlage für Nachtflugverbote zwischen 22 und 6 Uhr.

Wir können die Probleme nicht alleine in Rheinland-Pfalz lösen, daher ist der internationale Aktionstag ein wichtiger Schritt, über Grenzen hinaus für das Thema zu sensibilisieren. Die europaweite Protestbewegung bestätigt unsere Forderung, den Luftverkehr wirksam in den Emissionshandel einzubinden, um Kerosin zu besteuern und eine Mehrwertsteuer auf internationale Flüge einzuführen. Die gesundheitlichen Belastungen durch gestörte Nachtruhe machen nicht an Grenzen halt. Sie treffen jeden Menschen, der in Flughafennähe wohnt – egal ob in Ballungsgebieten durch Großflughäfen oder in ländlichen Gebieten durch Regionalflughäfen.

In Rheinland-Pfalz und Hessen werden auf mindestens 40 Brücken im Rhein-Main-Gebiet Protestaktionen stattfinden. Interessierte aus der Region Mainz treffen sich um 14.00 Uhr in Weisenau auf der Brücke über die Wormser Straße.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.