Behindertenausweis jetzt auch als Karte

Neue Ausweise für schwerbehinderte Menschen

Mainz, 20.12.12. In Rheinland-Pfalz werden ab dem 1. Januar 2013 neue Ausweise für schwerbehinderte Menschen nur noch im Scheckkartenformat ausgestellt. Die alten Ausweise behalten jedoch bis zu ihrem zeitlichen Ablauf ihre Gültigkeit, so dass eine Umtauschaktion nicht erforderlich ist, teilte das rheinland-pfälzische Sozialministerium heute in Mainz mit. Den Ländern ist es freigestellt, wann sie den neuen Schwerbehindertenausweis einführen.

Die Umstellungszeit reicht vom 1. Januar 2013 bis zum 31. Dezember 2014, doch die Frist endet spätestens am 1. Januar 2015. Ab diesem Zeitpunkt dürfen Ausweise nur noch in der neuen Form ausgestellt werden. Da das Land Rheinland-Pfalz aber seit längerem die Einführung eines neuen, zeitgemäßen und zukunftstauglichen Schwerbehindertenausweises aktiv unterstützt hat, kann der neue Ausweis in Rheinland-Pfalz schon ab dem 1. Januar ausgestellt werden. Um bei der Umstellung auf ein neues EDV-Verfahren und der Einführung neuer Ausweise einen möglichst reibungslosen Ablauf des Verfahrens zu gewährleisten, sollen im ersten Quartal des kommenden Jahres neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim zuständigen Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung eingestellt werden.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.