DRV informiert auf Wirtschaftswoche Landau


Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz

Thema: Mehr als nur Rente – Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz auf der Landauer Wirtschaftswoche

Speyer, 18.02.13. Wann kann ich in Rente gehen? Muss ich von meiner Rente Steuern zahlen? Was hat sich bei den Minijobs geändert? Hilft mir eine Reha länger fit zu bleiben? Diese und weitere Fragen beantworten die Berater der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz vom 2. bis 10. März in Halle 2 auf der Landauer Wirtschaftswoche. Mit einem Blick ins Rentenkonto können sie individuell beraten und persönliche Anliegen klären. Notwendig sind lediglich der Personalausweis und die Versicherungsnummer. Auch bei Fragen zur ergänzenden Altersvorsorge gibt es Hilfestellung. Gleich ob Riester, Rürup oder betriebliche Altersvorsorge, die Rentenexperten zeigen die verschiedenen Wege der ergänzenden Vorsorge ? neutral und frei von kommerziellen Interessen. Wer gesundheitlich auf der Höhe bleiben will, kann sich ein Bild von den vielfältigen Reha-Leistungen machen. Der rheinland-pfälzische Rentenversicherer hilft mit maßgeschneiderten Angeboten, Menschen wieder fit für Alltag und Beruf zu machen. Außerhalb der Messe stehen täglich die Fachleute der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in der Auskunfts- und Beratungsstelle Speyer (Eichendorffstraße 4-6) oder am kostenlosen Servicetelefon 0800 100048 016 für Fragen bereit. Im Internet gibt es rund um die Uhr unter www.deutsche-rentenversicherung-rlp.de alle wichtigen Informationen.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.