Malu Dreyer lädt zum Ehrenamtstag in Speyer ein

Mainz, 26.03.13 Ministerpräsidentin Malu Dreyer lädt ehrenamtliche Organisationen, Initiativen und Projekte dazu ein, sich für den landesweiten Ehrenamtstag am 29. September in Speyer zu bewerben. „Der Ehrenamtstag ist die zentrale Veranstaltung, um den 1,5 Millionen ehrenamtlich Engagierten in unserem Land zu danken. Gleichzeitig wollen wir ihnen Gelegenheit geben, über ihre Arbeit und ihre Erfahrungen zu informieren und andere zum Mitmachen zu motivieren“, erläuterte die Ministerpräsidentin. Der 10. Ehrenamtstag steht unter dem Motto „Ehrenamt in Rheinland-Pfalz – sozial und nachhaltig“. Aufgerufen sind in diesem Jahr alle, die neben dem sozialen Aspekt die Nachhaltigkeit im Blick haben. Auf dem „Markt der Möglichkeiten“ stellt die Landesregierung den teilnehmenden Organisationen, Initiativen und Projekten insgesamt 50 Stände zu Verfügung. Begleitet wird der Markt von einer Geräteausstellung der Hilfsdienste und einem bunten ehrenamtlichen Kulturprogramm. Der Tag schließt mit der Live-Sendung „Ehrensache“ des SWR-Fernsehens, bei der Menschen mit Mut zum Engagement ausgezeichnet werden. „Wir brauchen das Ehrenamt für unser Zusammenleben. Für mich ist es ein zentrales Anliegen, das bürgerschaftliche Engagement in Rheinland-Pfalz zu unterstützen“, betonte Ministerpräsidentin Dreyer. Daher gebe es bei der Landesregierung die Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hätten die Aufgabe, bei allen Fragen rund um das Thema Ehrenamt zu beraten und zu unterstützen. Außerdem organisiere sie den landesweiten Ehrenamtstag. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Bewerbungsverfahren für den Markt der Möglichkeiten auf dem Ehrenamtstag 2013 finden Sie unter www.wir-tun-was.de. Ehrensache, SWR

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.