Telefonisch oder persönlich: kostenlose Energieberatung durch die Verbraucherzentrale

Energieberatungstelefon jetzt kostenlos – Land fördert Service Mainz, 03.04.13 Das Energietelefon der Verbraucherzentrale ist jetzt kostenlos zu erreichen. Unter der Rufnummer 0800 – 6075600 erhalten Ratsuchende montags, dienstags und donnerstags Tipps, wie sie Energie im eigenen Haushalt einsparen können. Mit Hilfe eines zentralen Terminplaners werden per Telefon zusätzlich direkt Termine für eine persönliche Erstberatung bei einem der Energieberater der Verbraucherzentrale vergeben. Das Energietelefon ist ein Baustein der zu Jahresbeginn gestarteten verstärkten Energieberatung der Verbraucherzentrale. Das Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung fördert dieses Beratungsangebot mit Landesmitteln. Nur so ist die kostenlose Rufnummer möglich. Bisher lagen die Telefonkosten bei 14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz und bis zu 42 Cent pro Minute aus dem Mobilfunknetz. Verbraucher können am Energietelefon Fragen stellen zu Verbrauchsabrechnungen zu Details zur Heizungserneuerung oder Wärmedämmung bis hin zu Förderprogrammen oder Gesetzen und Verordnungen, die bei Modernisierung und Neubau zu beachten sind. Viele Antworten geben die Energieexperten der Verbraucherzentrale direkt. Bei komplexeren Fragen verweisen die Mitarbeiterinnen weiter an die persönliche Energieerstberatung, die – gefördert von Bund und Land – in über 60 rheinland-pfälzischen Orten ebenfalls kostenlos angeboten wird. Dieses Angebot gibt es bundesweit nur in Rheinland-Pfalz. Weitere Informationen sowie die Beratungsthemen und Orte der Energieberatung finden Interessierte unter www.energieberatung-rlp.de *Energiehotline: 0800-6075600 (kostenlos)* *Telefonzeiten: Montag 9 – 13 und 14 – 17 Uhr Dienstag 10 – 13 und 14 – 18 Uhr Donnerstag 10 – 13 und 14 – 17 Uhr*

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.