Ist Ihre Jahresmeldung an die Rentenversicherung richtig?

Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz Thema: Renten-Tipp: Jahresmeldung prüfen Speyer, 12.04.13 Spätestens Ende April sollten alle Arbeitnehmer von ihrem Chef die Jahresmeldung für 2012 erhalten haben. Darin bescheinigt der Arbeitgeber, wie lange der Arbeitnehmer im Vorjahr beschäftigt war und was er verdient hat. Diese Angaben sind wichtig, weil später daraus die Rente berechnet wird. Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz rät daher, alle Angaben genau zu prüfen und die Jahresmeldung gut aufzubewahren. Wichtig sind besonders Name, Geburtsdatum, Anschrift, Versicherungsnummer, Dauer der Beschäftigung und Bruttoverdienst. Wer Fehler entdeckt, sollte sich umgehend an seinen Arbeitgeber wenden und die Jahresmeldung berichtigen lassen. Denn falsche Angaben können hier bares Geld kosten und eine zügige Berechnung der späteren Rente erschweren. Weitere Auskünfte gibt es bei der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in Speyer, Eichendorffstraße 4 – 6 – persönlich oder über das kostenfreie Servicetelefon unter 0800 100048 016 und im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung-rlp.de . Gerne vereinbaren die Berater auch feste Termine.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.