Muslimischer Dachverband für Rheinland-Pfalz gegründet


GRÜNE Fraktion begrüßt Gründung der Schura Rheinland-Pfalz

Mainz, 18.04.13. Zur Gründung des Landesverbandes der Muslime Schura Rheinland-Pfalz erklärt Gunther Heinisch, Religionspolitischer Sprecher BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz:

„Wir freuen uns darüber, dass es nun in Rheinland-Pfalz die Schura als gemeinsame Ansprechpartnerin für Politik und Verwaltung gibt. In der Schura haben sich 15 Gemeinden verschiedener muslimischer Glaubensrichtungen und Nationalitäten zusammengeschlossen, um gemeinsam ihre Interessen zu vertreten und sich für mehr Akzeptanz von kultureller und religiöser Vielfalt in der Gesellschaft und der Integration und Gleichberechtigung von Menschen muslimischen Glaubens einzusetzen. Diesen Schritt begrüßen wir sehr, denn auch der GRÜNEN Fraktion ist es ein Anliegen, den Dialog mit Musliminnen und Muslimen in Rheinland-Pfalz mit Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern auf Landesebene zu führen, die im Land breit verankert sind.“

Hintergrund

Die Gründung der Schura Rheinland-Pfalz geht auf Impulse des „Runden Tisches Islam“ zurück. Dieser wurde durch den Landesintegrationsbeauftragten im Frühjahr 2011 ins Leben gerufen und tagt seither regelmäßig unter seiner Leitung. Die Schura Rheinland-Pfalz ist der erste rheinland-pfälzische muslimische Landesverband, in dem sich Angehörige verschiedener muslimischer Glaubensrichtungen und Nationalitäten zusammengeschlossen haben. Der Verband besteht aus 15 Mitgliedsgemeinden. Es finden sich dort neben deutschen auch afghanische, ägyptische, albanische, algerische, bosnische, irakische, iranische, kurdische, libanesische, marokkanische, pakistanische, syrische, tunesische und türkische Musliminnen und Muslime.

Am Mittwoch, den 17. April 2013, fand um 18.30 Uhr im Rathaus Mainz die Festveranstaltung zur Gründung der Schura Rheinland-Pfalz statt. Neben der rheinland-pfälzischen Integrationsministerin Irene Alt sprach der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling ein Grußwort.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.