Im 30-Minuten-Takt mit der Bahn zum Rheinradeln am 5. Mai

Rheinradeln am 5. Mai 2013 durch Zusatzzüge 30-Minuten-Takt Presseinformation 24/2013 Kaiserslautern, 23.4.2013 Rheinradeln am Sonntag, dem 5. Mai 2013 – durch Zusatzzüge 30-Minuten-Takt zwischen Mainz und Mannheim – Worms/Kaiserslautern: Am Sonntag, dem 5. Mai 2013 ist es wieder soweit: in Worms (Schloss Herrnsheim) fällt um 10 Uhr der Startschuss zum autofreien Raderlebnistag „Rheinradeln“. Zwischen Worms und Oppenheim kann dann wieder auf der „alten B 9“ geradelt werden. „Der Rheinland-Pfalz-Takt bringt Sie hin und auch wieder zurück!“, so Gunther Enke, zuständiger Referent beim Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd, bei der Vorstellung des erweiterten Zugangebotes. Nicht nur parallel zur Radelstrecke Oppenheim und Worms, sondern auf der gesamten Bahnstrecke zwischen Mainz und Worms sorgen Zusatzzüge auf der Regionalbahn-Linie RB 44 an diesem Tag von 8 bis 19 Uhr durchgängig für einen 30-Minuten-Takt. Es werden immer sämtliche Bahnhöfe an der Strecke bedient, so dass Radfahrer bei ihrer Routenwahl auch noch vor Ort ganz flexibel entscheiden können. Als günstiges Ticket für die An- und Abreise aus Rheinhessen bietet sich die RNN-Gruppen-Tageskarte an, die z. B. zwischen Oppenheim und Worms 14,10 Euro oder zwischen Mainz und Worms 20,50 Euro kostet und für bis zu 5 Personen gültig ist. Die Fahrräder können jeweils kostenlos mitgenommen werden. Zwischen Mannheim/Ludwigshafen und Worms verkehren die Regionalbahnen ohnehin im Halbstunden-Takt, so dass das diesjährige „Rheinradeln“ auch aus dem Herzen der Kurpfalz bequem und kostengünstig zu erreichen ist. Besucher aus der Rhein-Neckar-Region, die über ein verbundweit gültiges VRN-Ticket verfügen, können damit nicht nur bis Guntersblum, sondern extra an diesem Tag zum Rheinradeln damit auch bis Oppenheim fahren. Weitere Informationen zu Fahrplänen und Fahrkarten erhalten Sie unter der RNN-Servicenummer 01801-766 766* und im Internet unter www.rnn.info und unter der VRN-Servicenummer 01805-876 46 36 ** sowie im Internet unter www.vrn.de. Alle Fahrplanangaben ohne Gewähr. * =3,9 Cent/Minute aus dem dt. Festnetz, Mobilfunknetz ggf. abweichend, jedoch höchstens 42 Cent je Minute ** = 14 Cent je Minute aus dem deutschen Festnetz, aus Mobilfunknetzen ggf. abweichende Tarife, jedoch max. 42 Cent je Minute.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.