Selbstständige in der SPD wählen Vorstand

Landesvorstand neu gewählt

Mainz, 03.05.13. Die Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen in der SPD (AGS) hat einen neuen Landesvorstand gewählt. Insgesamt freute sich der Vorstand, dass die Arbeitsgemeinschaften in der SPD seit geraumer Zeit wieder ein größeres Gewicht bekommen ha- ben. Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Alter und neuer Vorsitzender ist Bernhard Kimmle, zu seinen Stellvertretern wählte die Versammlung Christiane K. Rudolph, Heinz Weis und Christoph Bretz, als Schriftführer wurde Aloys Leyendecker eindrucksvoll bestätigt. Als Beisitzer wurden gewählt (alphabetisch): Heinz Abrath, Edmund Ackermann, Steffen Bouffleur, Frank Bräuer, Luiz da Silva, Michael Glaab, Willi Grunder, Hans-Joachim Michel, Ender Önder, Dr. Birgit Nolte-Schuster, Bernd Schellhaas, Barbara Schleicher-Rothmund, Hans Witsch und Inge Wolf. In seinem Rechenschaftsbericht zeigte Bernhard Kimmle die Aktivitäten der letzten beiden Jahre auf und gab einen Ausblick auf die Aufgaben der nächsten Wahlperiode. Vom Gesundheitsmanagement kleiner und mittlerer Unternehmen über die SPD-Parteireform bis zur Besteuerung der Unternehmen und ihrer Inhaber, gab es eine Reihe von Themen, mit denen sich der Landesvorstand beschäftigte. Der Vorsitzende berichtete außerdem von den ersten Tagen des neuen Generalsekretärs der SPD Rheinland Pfalz, Jens Guth. Guth stelle die Arbeit der Arbeitsgemeinschaften in den Vordergrund und kräftige das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder. Auch an diesem Abend gab es ein zentrales Thema, mit den sich die Versammlung beschäftigte: der aktuelle Stand der Diskussion um die Vermögenssteuer und Erbschaftssteuer wur- den von dem Referenten Dr. Denis Alt aus dem Finanzministerium des Landes vorgestellt und von der Versammlung eingehend diskutiert. Denis Alt bewies durch seine fachlich fun- dierten Aussagen und Antworten auf die Fragen der Delegierten, das er ein absoluter Experte seines Faches ist.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.