Tourismus: Leichter Rückgang, aber mehr Übernachtungen

Tourismus März 2013

Mehr Übernachtungen und weniger Gäste

Bad Ems, 10.05.13. Im März 2013 verzeichneten die rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe einen Zuwachs bei den Übernachtungszahlen. Die Zahl der Gäste blieb jedoch hinter der des Vorjahresmonats zurück. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems besuchten rund 518.000 Gäste das Land. Das waren 0,6 Prozent weniger als im März 2012. Sie buchten insgesamt 1,4 Millionen Übernachtungen (plus 4,4 Prozent). Im gesamten ersten Quartal wurden über 1,2 Millionen Gästeankünfte und gut 3,3 Millionen Übernachtungen registriert. Das waren 1,7 Prozent weniger Gäste bzw. 0,5 Prozent mehr Übernachtungen als im gleichen Vorjahreszeitraum. Diese ersten vorläufigen Ergebnisse basieren auf der monatlichen Befragung aller Beherbergungsbetriebe mit zehn und mehr Fremdenbetten sowie der Kleinbetriebe in ausgewählten Fremdenverkehrsorten in Rheinland-Pfalz. Zu diesem frühen Zeitpunkt können lediglich Eckzahlen veröffentlicht werden. Die fachlich und regional untergliederten Ergebnisse sind in circa zwei Wochen verfügbar.

Autor: Rainer Klein (Referat Unternehmensstatistiken)

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.