Zweite Tagung zur akademischen Integrität an Uni Mainz


Terminhinweis Zwerge mit den Schultern von Riesen – Akademisches Fehlverhalten als Teil des Wissenschaftssystems?

2. Mainzer Tagung zur Akademischen Integrität mit anschließenden Workshops am 17. und 18. Juli 2013 / Anmeldung bis 7. Juli 2013 erforderlich

Mainz, 14.06.13. (voi) Das an der Universitätsbibliothek Mainz angesiedelte Projekt „Akademische Integrität“ und das Gutenberg-Lehrkolleg (GLK) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) laden am 17. Juni 2013 zur öffentlichen Tagung „Zwerge mit den Schultern von Riesen – Akademisches Fehlverhalten als Teil des Wissenschaftssystems?“ ein. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob wissenschaftliches Fehlverhalten in der deutschen Hochschul- und Forschungslandschaft ein weitverbreitetes Problem oder doch eher eine Randerscheinung ist. Die Hochschulforschung in Deutschland steht in dieser und ähnlichen Fragen noch ganz am Anfang und es scheint, dass gerade im Bereich von Forschung und Lehre mehr von Dunkelziffern als von harten Zahlen gesprochen werden kann. Im Rahmen der 2. Mainzer Tagung zur Akademischen Integrität können diese Unbekannten zwar sicherlich kaum erschöpfend geklärt werden. Anhand von Überlegungen zu Ursachen und Bedingungen von akademischem Fehlverhalten soll aber ausgelotet werden, inwieweit systemische Setzungen Fehlverhalten begünstigen oder fördern und inwieweit Verstöße gegen Regeln guter wissenschaftlicher Praxis individuelle Entscheidungen sind. Die Tagung beginnt am Mittwoch, 17. Juli 2013, um 9:30 Uhr im Atrium maximum in der Alten Mensa, Johann-Joachim-Becher-Weg 3-9, auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Der Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten per E-Mail an schuhd@uni-mainz.de (Betreff: Anmeldung zur 2. Mainzer Tagung zur Akademischen Integrität, 17.07.2013). Im Anschluss an die Tagung finden am 18. Juli 2013 verschiedene Workshops zur Prävention wissenschaftlichen Fehlverhaltens statt, zu denen insbesondere Lehrende der Johannes Gutenberg-Universität Mainz eingeladen sind. Gäste anderer Hochschulen sind ebenfalls herzlich willkommen. Aus organisatorischen Gründen ist bis spätestens 7. Juli 2013 eine formlose Anmeldung zu den Workshops per E-Mail an schuhd@uni-mainz.de (Betreff: Anmeldung zu Workshops im Rahmen der 2. Mainzer Tagung zur Akademischen Integrität, 18.07.2013) erforderlich.

Weitere Informationen: http://www.akin.uni-mainz.de/aktivitaten/tagungen/juli-2013-ursachen-von-fehlverhalten/ http://www.akin.uni-mainz.de/files/2013/02/zweite-Mainzer-Tagung-zur-akademischen-integrität-programm.pdf (Tagungsprogramm) http://www.akin.uni-mainz.de/files/2013/02/zweite-Mainzer-Tagung-zur-akademischen-integrität-workshopprogramm.pdf (Workshops) Kontakt: Dominik Schuh Projekt „Akademische Integrität“ Universitätsbibliothek Mainz Johannes Gutenberg-Universität Mainz D 55099 Mainz Tel. +49 6131 39-25624 E-Mail: schuhd@uni-mainz.de http://www.akin.uni-mainz.de/

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.