Kurzkommentar zu Merkels Neuland

Merkel nicht aus dieser Zeit

Mainz/Berlin, 20.06.13. (hpt) Lange hat sie gesucht und nun doch noch das passende Fettnäpfchen gefunden: Für Angela Merkel ist das Internet #Neuland. Das zumindest sagte die Physikerin in der gemeinsamen Pressekonferenz mit dem amerikanischen Präsidenten, als es um das Spähprogramm Prism des amerikanischen Geheimdienstes ging. Die notorische Twitterin versuchte sich mit dieser Bemerkung aus der Diskussion um das Spähprogramm zu stehlen. So wie Merkel ohnehin selten Stellung nimmt. Selbst bei ihren mit großem Medienklingel inszenierten Besuchen der überfluteten Landstriche im Osten schaute Merkel nicht auf das Geschehen, sondern starrte Löcher in die Luft.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.