Ministerratsprotokolle des Jahres 1949 erschienen


Landesarchiv

Anfänge der Landesgeschichte spannend aufbereitet

Mainz, 10.07.13. Die Chefin der Staatskanzlei, Jacqueline Kraege, und die Leiterin der Landesarchivverwaltung in Koblenz, Dr. Elsbeth Andre, haben heute in Mainz Band 2 der „Sonderreihe Ministerratsprotokolle“ vorgestellt, der sich mit dem Jahr 1949 unter der ersten Regierung von Peter Altmeier befasst. „Mit der Sonderreihe Ministerratsprotokolle geben wir Einblick in praktisches Regierungshandeln aus historischer Perspektive. Damit unterstützen wir alle, die sich mit der Geschichte des Landes Rheinland-Pfalz befassen. Und wir zeigen damit auch, wie sich die Politik im Lauf der Jahrzehnte verändert hat“, erklärte Kraege. „Ziel unserer Buchedition ist es, daß grundlegende Entscheidungen der Landesregierung transparent und zugänglich gemacht werden. Dieses zeitlosen Ansinnen verwirklichen wir auch mit dem zweiten Band, der die Protokolle der 110. bis 161. Ministerratssitzungen vom 06. Januar 1949 bis zum 21. Dezember 1949 aufarbeitet“, so Kraege weiter. Das Kabinett habe damals wichtige Weichenstellungen getroffen. „1949 ging es um ganz handfeste Dinge: Wie wird die Landesgrenze festgelegt? Wie kann der Wiederaufbau des Landes gestaltet werden? Mit der Militärregierung waren Fragen der Besatzung zu klären: Darüber finden wir spannende Aussagen in den Protokollen, die das Handeln der damals Verantwortlichen erklärbar machen und den Willensbildungsprozess veranschaulichen“, ergänzte Dr. Andre. „Wir sind sehr daran interessiert, dass auch die Protokolle weiterer Jahrgänge aufgearbeitet werden und als Quellen für spannende historische wie politikwissenschaftliche Untersuchungen dienen können. Wir freuen uns, dass die Staatskanzlei ein erklärtes Interesse an der weiteren Zusammenarbeit hat“, so Andre. Band 2 knüpft an Band 1 an, der vor sechs Jahren zum 60-jährigen Landesjubiläum erschien und den Zeitraum von Dezember 1946 bis Dezember 1948 umfasste. 1949 regierte Rheinland-Pfalz eine Große Koalition von CDU und SPD unter der Führung von Peter Altmeier, der als Ministerpräsident die Ressorts Innen und Wirtschaft übernommen hatte.

Bibliographischer Nachweis:

Die Protokolle des Ministerrats von Rheinland-Pfalz (Veröffentlichungen der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz, Sonderreihe Ministerratsprotokolle) Bd. 1: Provisorische Regierung Boden und Erste Regierung Altmeier. 1.-109. Ministerratssitzung (2.12.1946 – 29.12.1948. Bearb. von Walter Rummel, Koblenz 2007. (EUR 50,-) Bd. 2: Erste Regierung Altmeier. 110.-161. Ministerratssitzung (6.1. – 21.12.1949). Bearb. von Christine Fabian unter Mitarbeit von Sabine Jäger und Michael Steinbach, Koblenz 2012. (EUR 25,-)

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.