Über www.studieren.de freie Studienplätze finden


Studienplatzbörse wieder gestartet: Über 100 Hochschulen melden freie Plätze zum Bewerbungsschluss

München, 15.07.13. (ots) – Die offizielle Bewerbungsfrist an Hochschulen in Deutschland endet heute. Dennoch haben Bewerber noch gute Chancen den passenden Studienplatz zu finden: Wo und in welchen Fächern es auch nach Bewerbungsschluss noch freie Plätze gibt, erfahren Studieninteressierte auf der Studienplatzbörse von studieren.de – tagesaktuell, bundesweit und kostenlos. Hochschulen veröffentlichen auf der Studienplatzbörse des Portals jedes Semester tausende freie Plätze sowohl in zulassungsfreien als auch zulassungsbeschränkten Fächern. Bewerberanfragen vermittelt die Online-Börse einfach und zuverlässig direkt an die verantwortlichen Ansprechpartner der Hochschulen. Die Studienplatzbörse auf studieren.de ist vom 15. Juli bis 15. Oktober geöffnet. Der Service ist für Studieninteressenten und Hochschulen kostenfrei. Valentin Peter, Gründer und Vorstand von studieren.de, macht Studienbewerbern Mut: „Wir organisieren die Studienplatzbörse mittlerweile zum neunten Mal und können auch für das kommende Wintersemester bereits zum Start mehr als 13.000 freie Plätze, in 1095 Studiengängen an 108 Hochschulen aufzeigen. Zunächst überwiegen erfahrungsgemäß die zulassungsfreien Angebote. Ab Mitte August rechnen wir verstärkt mit Meldungen in zulassungsbeschränkten Fächern“, erklärt Peter. Es lohnt sich also, das Portal häufiger zu besuchen. Mit dem praktischen E-Mail-Service werden Bewerber automatisch informiert, sobald neue Plätze im gewünschten Fachbereich gemeldet sind. Rückblick: Jedes Jahr bleiben tausende Studienplätze unnötig frei. Mit der Studienplatzbörse verschafft das engagierte Team von studieren.de Studieninteressierten eine zweite Chance den passenden Studienplatz für sich zu finden. Seit 2009 hat studieren.de mit der Studienplatzbörse insgesamt schon mehr als 100.000 freie Plätze nach Bewerbungsschluss aufgezeigt und konnte tausende Bewerberinnen und Bewerber direkt an die richtigen Ansprechpartner der Hochschulen vermitteln. Link zum Portal: http://studieren.de Direkter Link zur Studienplatzbörse: http://studieren.de/freie-studienplaetze.0.html

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.