Kurzfilme selbst produzieren und gleich zeigen


Internationales KinoKabaret in Mainz

Mainz, 24.07.13. Bereits zum sechsten Mal wird diesen Sommer das internationale KinoKabaret in Mainz stattfinden. Veranstaltet vom KinoMainz e.V. versammeln sich auch dieses Jahr wieder Filmbegeisterte und Interessierte aus Deutschland und Europa vom 2. bis 9. August 2012 im Haus der Jugend (Mitternachtsgasse 8) um gemeinsam zahlreiche Filme zu produzieren. Das Konzept des KinoKabarets besteht aus dem gemeinschaftlichen Schaffen von Kurzfilmen. Dabei steht nicht der Wettbewerb im Vordergrund, sondern das ‚Machen’ selbst. Innerhalb von 48 bzw. 72 Stunden finden sich die Teilnehmer zu Filmteams zusammen, drehen ihren Film, schneiden diesen eigenhändig und können ihn am Ende der Frist auf der Leinwand im Palatin Kino genießen: „Meet. Shoot. Edit. Enjoy.“. Für diejenigen, die dem Stress entgehen möchten, aber Interesse an den produzierten Filmen haben, stehen die öffentlichen Filmvorführungen am Ende jeder Runde zur Verfügung. Hier werden alle fertigen Filme der Teilnehmer gezeigt. Die genauen Termine aller Runden und weitere Informationen zu KinoMainz und der weltweiten KinoBewegung finden Sie unter www.kinomainz.org.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.