Mittwoch, 16.00h: Diskussion zu Bahnchaos auf Mainzer Bahnhofsplatz


Empörung über Bahnchaos bekommt Stimme

Mainz, 14.08.13. Wer derzeit den Mainzer Hauptbahnhof aufsucht, erlebt eine große Menge von Menschen, die sich darüber beschweren, dass ihnen die Bahn die Beförderungnicht garantieren kann. Die Zugausfälle führen dazu, dass Pendler ihre Arbeitsstellen nicht rechtzeitig erreichen, zu spät nach Hause kommen, Urlaubsreisen verzögert angetreten werden können. Der Mainzer Einzelhandel merkt, dass weniger Bahnkunden zum Einkauf kommen.

Am heutigen Mittwoch ab 16.00h diskutiert der Mainzer Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann, SPD, mit der EVG (Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft) das Bahnchaos und seine Gründe. Die Diskussion findet auf dem Mainzer Bahnhofsvorplatz statt. Eine gute Gelegenheit zur Information und seiner Empörung Luft zu verschaffen.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.