Lösung für Flughafen Zweibrücken ein Stückchen wahrscheinlicher


Bewegung bei Flughafen Zweibrücken

Saarbrücken/Mainz, 26.08.13. Das Land Rheinland-Pfalz strebt seit Jahren eine Fusion des defizitären Flughafens Zweibrücken mit dem defizitären Flughafen Saarbrücken an. Da die Zweibrücker Start- und Landebahn länger ist als die des Flughafen Saarbrücken, würden sich die beiden Flughäfen gut ergänzen. Allerdings hat der Flughafen Saarbrücken für das kleine Bundesland eine hohe emmotionale Bedeutung. Nun scheint Bewegung in die Sache gekommen zu sein, wie die Saarbrücker Zeitung letzte Woche meldete, wolle das Saarland anbieten, daß der Flughafen Saarbrücken den Flughafen in Zweibrücken mit betreiben könne. Darüber wolle man in Bälde mit der rheinland-pfälzischen Landesregierung verhandeln. Ganz nach Augenhöhe sieht das Angebot nicht aus, aber es bringt Bewegung in die festgefahrenen Verhandlungen.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.