Hering kritisiert CDU-Haltung zum Hahn

Hering: Politisches Schauspiel der CDU schadet dem Flughafen Hahn

Mainz, 10.09.13. Anlässlich der heutigen Sondersitzung des Innen-, Wirtschafts-, Haushalts- und Finanzausschusses des Landtages Rheinland-Pfalz zum Thema Flughafen Hahn erklärt Hendrik Hering, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion: „Die CDU-Opposition im rheinland-pfälzischen Landtag wird auch weiterhin nicht bereit sein, Verantwortung für die Zukunft des Flughafens Hahn zu übernehmen. Es stellt sich die Frage, ob der CDU-Fraktion die Kreativität, oder doch eher der Wille zu vernünftiger, sachlicher Arbeit fehlt. Es liegt der Verdacht nahe, dass es ihnen mit einer reichlich plumpen und populistischen Herangehensweise nur um ein politisches Schauspiel ging. Wer so handelt, offenbart damit auch nachträglich den Grund für die Niederlegung des Aufsichtsratsmandats des CDU-Vertreters Hans-Josef Bracht. Wir hingegen setzen auf eine klare und offene strategische Neuausrichtung am Flughafen Hahn mit der in der vergangenen Woche eingeleiteten Personalentscheidung und unter Berücksichtigung der zu erwartenden endgültigen Version der Flughafenleitlinien der europäischen Kommission.“

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.