Ausgezeichnete Mittelständler


IHK Koblenz gratuliert ausgezeichneten Mittelständlern

Koblenz, 23.09.13. Die Oskar-Patzelt-Stiftung Leipzig ehrt jährlich auf nationaler Ebene Unternehmen für außergewöhnliche Leistungen mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“. Bei der diesjährigen Preisverleihung am 21. September 2013 wurden zwei Unternehmen aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz ausgezeichnet, drei weitere gehörten zu den Finalisten. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz gratuliert den Preisträgern und Finalisten aus ihrem Bezirk zu dieser Auszeichnung. Preisträger aus dem Bezirk der IHK Koblenz

  • Akotherm GmbH, Bendorf Seit über 40 Jahren entwickelt und vertreibt die Akotherm GmbH hochwertige Aluminium-Profilsysteme für Fenster, Türen, Fassaden und Wintergärten mit dem entsprechenden Zubehör.
  • Remy & Geiser GmbH, Anhausen Das 1868 gegründete Unternehmen bietet als Systemlieferant Verpackungen, Dosier- und Verschlusssysteme für die Pharmazie aus Kunststoff und Glas an.

Finalisten aus dem Bezirk der IHK Koblenz

  • DFH Deutsche Fertighaus-Holding AG, Simmern Das 2001 gegründete Unternehmen ist mit seinen Vertriebslinien – massa haus, allkauf haus und OKAL Haus – das größte Fertighaus-Unternehmen Deutschlands.
  • Technologie Institut Medizin GmbH, Andernach Seit 1998 entwickelt TIM Geräte für die Beatmung und Anästhesie und beliefert mit innovativen Produktkonzepten weltweit führende Anbieter von Medizinprodukten und Medizintechnik-Marken.
  • „Hotel Lellmann“ Ludwig GmbH, Löf Die Eigentümerfamilie hat nach der Unternehmensübernahme im Laufe der Jahre das alteingesessene Hotel an der Untermosel in ein Motto-Hotel umgewandelt.

Martin Neudecker, Geschäftsführer Unternehmensgründung und -förderung der IHK Koblenz, freut sich über die Auszeichnungen der Mitgliedsbetriebe: „Unsere Wirtschaft lebt vom Engagement der mittelständischen Unternehmen, die durch gleichermaßen effiziente und flexible Unternehmenssteuerung zu einem erfolgreichen Wachstum beitragen. Die Auszeichnung zeigt einmal mehr, dass die Strahlkraft unserer Unternehmen weit über die Region hinaus reicht.“ Die IHK Koblenz wird die Preisträger aus ganz Rheinland-Pfalz in Kürze im Rahmen einer Feierstunde gemeinsam mit Jury-Mitglied Ewald A. Hoppen von der Oskar-Patzelt-Stiftung ehren.

Zu den rheinland-pfälzischen Preisträgern gehören neben den oben genannten die Bäckerei Schmitz und E-aktiv Märkte Schmitz, Daleiden (Eifel). Weitere Finalisten waren das Weingut Ernst Bretz, Bechtolsheim (bei Alzey) und die Fasihi GmbH, Ludwigshafen (Pfalz).

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.