Demografischem Wandel ressort- und spartenübergreifend begegnen


Hering/Dröscher: Veränderungen des demografischen Wandels durch ressortübergreifendes Engagement begegnen

Mainz, 29.10.13. Anlässlich der ersten landesweiten Demografiewoche in Rheinland-Pfalz erklären Hendrik Hering, SPD-Fraktionsvorsitzender, und Peter Wilhelm Dröscher, demografiepolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz: „Der demografische Wandel ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit und erfordert ressortübergreifend hohes politisches und gesellschaftliches Engagement. Rheinland-Pfalz hat als erstes Bundesland auf das Phänomen einer älter werdenden Gesellschaft reagiert und bisher als einziges Bundesland ein Demografieministerium eingerichtet. Zusammen mit der Landesregierung wollen wir weiter auf das Thema aufmerksam machen und den Dialog mit kommunalen Trägern, Verbänden, Gewerkschaften, aber auch Interessierten und direkt Betroffenen fördern. Es geht darum, mit Bürgerinnen und Bürgern und verschiedenen Organisationen in direkten Kontakt zu treten und sie einzubeziehen. Ganz im Sinne einer solchen dialogorientierten Auseinandersetzung mit der Thematik, tauschte sich die SPD-Fraktion im Rahmen des ,Zukunftsforums Demografie‘ mit Interessierten konstruktiv über die Herausforderungen und Chancen des demografischen Wandels aus. Darüber hinaus beschäftigt sich die von der Fraktion durchgeführte Veranstaltungsreihe ,Gut leben im Alter‘ mit neuen Wohnformen wie Mehrgenerationenhäuser und Senioren-WGs, die Anfang 2014 fortgesetzt wird. Der demografische Wandel hat viele Aspekte und stellt die verschiedensten Herausforderungen an uns. Daher gibt es auch keine einfache Lösungsstrategie, die schnell entworfen ist. Eine solche Strategie muss vielmehr in einem kreativen Prozess mit allen Betroffenen entwickelt werden. Wir begrüßen die Demografiewoche in Rheinland-Pfalz, da sie mit ihren verschiedenen Veranstaltungen einen Raum für diesen kreativen Prozess bietet.“

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.